Der Ball kann rollen. Im Rahmen einer Spendenaktion überreichte die Debratec GmbH WM Fußbälle an Schulen in Schwepnitz.

Pressemitteilung

Schwepnitz, 13.09.2018. Als Teamchef bei der WM 1990 äußerte sich Franz Beckenbauer: „Geht’s raus und spielt’s Fußball“. Getreu diesem Motto überreichten Mike Beuhne (Operations Manager) und Anne Müller (Personalreferentin) im Namen der Debratec GmbH Fußbälle der WM 2018.
Somit möchte die Debratec GmbH in Schwepnitz einen Beitrag für die Region leisten und insbesondere Kinder und Jugendliche sportlich mit dieser Sachspende unterstützen.

Die Debratec GmbH agiert erfolgreich als führender Hersteller von Dichtstoffen, Klebstoffen und PU-Schäumen für die Industrie und die professionelle Baubranche. Debratec GmbH ist ein zertifiziertes Unternehmen der renommierten, internationalen Bostik Gruppe. Bostik ist ein weltweit führender Spezialist für Klebstoffe für die Kernsegmente Industrie, Bau und Verbraucher. Mit einem Umsatz von 1,95 Mrd. € in 2017 beschäftigt das Unternehmen weltweit 6.000 Mitarbeiter und verfügt über eine Präsenz in mehr als 50 Ländern.

Die Fußbälle wurden in die Hände der Sportlehrer der Freien Schule Schwepnitz e.V. gespielt. Seit September 2018 überzeugt die Schule durch einen neuen Schulhausanbau und einen Anstieg der Schülerzahlen. Diese positive Entwicklung möchte die Debratec GmbH beglückwünschen.

Eine weitere Station war die Grundschule in Schwepnitz. Hier überreichte die Debratec GmbH die Fußbälle an die Sportlehrer und die Schulleiterin Frau Berndt, unter den interessierten Blicken der aufmerksamen Grundschüler.

Mit weiteren Fußbällen wurde auch der heimische Fußballverein SV Grün-Weiß Schwepnitz e.V. tatkräftig unterstützt. Wir wünschen den Sportbegeisterten viel Spaß.

Pressemitteilung Debratec Spenden für Schulen